Was nicht ist, kann ja noch werden........

                                                                    

 Mein Name ist Peter Ketelhut. Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Kunstform: Dadaismus. Siehe hierzu auch meine Website: www.dada-lyrik.de Nun möchte ich versuchen, die von mir geschriebenen dadistischen Texte mit Musik zu untermalen (siehe Die Idee). 

Musikalisch bin ich ebenfalls seit Jahren unterwegs. In diversen Bands habe ich den Part der Percussion (Conga-Unterricht bei Axel Adams, Daniel Bazanta, Dr. Boris Becker) und den Gesang übernommen (siehe Dies und das).